Start

  • Schulstatistik: Geringere Unterrichtsabsicherung und mehr Schüler

    von am 1. Dezember 2017

    Der Lehrermangel schlägt sich zunehmend an den sächsischen Schulen nieder. Die vorläufige Schulstatistik des laufenden Schuljahres 2017/18 dokumentiert die enge Unterrichtsversorgung.

    Weiterlesen
  • Inklusion: Schulversuch ERINA ausgewertet

    von am 27. November 2017

    Seit dem Schuljahr 2012/13 wird in vier sächsischen Modellregionen das gemeinsame Lernen von Schülern mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf erprobt. Die Ergebnisse des Schulversuchs „ERINA“ wurden nun im Rahmen eines Fachtages vorgestellt.

    Weiterlesen
  • Unterstützung zur Planung von lernzieldifferentem Unterricht

    von am 21. November 2017

    Das gemeinsame Lernen von Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf an Grund- und Oberschulen erfordert eine besondere Abstimmung des Unterrichts. Das Sächsische Bildungsinstitut hat hierfür unterstützende Materialien für die Lehrkräfte entwickelt.

    Weiterlesen
  • Masterplan zur schulischen Medienbildung und Digitalisierung vorgelegt

    von am 18. November 2017

    Die Medienbildung soll in den kommenden Jahren als Schlüsselqualifikation in allen schulischen Bereichen gestärkt werden. Mit der Konzeption „Medienbildung und Digitalisierung in der Schule“ stellt das Kultusministerium seine strategischen Ziele zu diesen Entwicklungsschwerpunkten vor.

    Weiterlesen
  • „Fake news“ zur politischen Bildung in Sachsen

    von am 17. November 2017

    „In Sachsen haben Schülerinnen und Schüler 50 Stunden Gemeinschaftskundeunterricht, in Nordrhein-Westfalen dagegen 250 Stunden“, behauptete gestern Cornelia Falken, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion „Die Linke“ in einer Landtagsdebatte zur politischen Bildung in Sachsen. Stimmt das? Wir sind der Sache auf den Grund gegangen.

    Weiterlesen
  • Persönlicher Brief des Kultusministers an sächsische Schulleiter

    von am 15. November 2017

    Zum Februar 2018 sollen 660 freie Lehrerstellen besetzt werden. Doch nur 14 Absolventen werden den Vorbereitungsdienst beenden. Grund genug für den neuen Kultusminister Frank Haubitz, sich in einem persönlichen Brief an die Schulleiterinnen und -leiter aller öffentlichen Schulen in Sachsen zu wenden und um Unterstützung zu bitten. Wir geben den Brief im Wortlaut wieder.

    Weiterlesen
  • Schulverwaltungsassistenten können sich bewerben

    von am 13. November 2017

    Für 39 Schulen in Sachsen werden ab sofort Schulverwaltungsassistenten gesucht. Interessenten für den Modellversuch können sich bis zum 1. Dezember 2017 bei der Sächsischen Bildungsagentur bewerben.

    Weiterlesen
  • Sachsens Schulen werden internationaler

    von am 9. November 2017

    Die Zahl der Schüler mit Migrationshintergrund an den sächsischen Schulen ist zum neuen Schuljahr angestiegen. Der mit Abstand größte Teil von ihnen lernt jedoch bereits in Regelklassen.

    Weiterlesen