Digitale Module unterstützen Lehrkräfte beim Unterrichten

Digitale Module unterstützen Lehrkräfte beim Unterrichten

Mit wenigen Klicks zum optimal vorbereiteten Unterricht? Möglich machen das die eLearning Module des Freistaates Sachsen. Wie das geht? Wir geben einen Einblick.

Die eLearning Module des Freistaates Sachsen sind speziell auf den sächsischen Lehrplan abgestimmte, interaktive Lerninhalte für unterschiedliche Schularten, Klassenstufen und Fächer. Egal, ob Deutsch, Chemie oder Mathematik – die Angebote sind multimedial und interaktiv aufbereitet, binnendifferenziert, für Präsenzunterricht und das häusliche Lernen geeignet und können auf unterschiedlichen Endgeräten abgerufen werden. Und das Beste: Die Vorbereitungszeit entfällt. Lehrerinnen und Lehrer können sie direkt nutzen. Alle digitalen Module sind über die Lehrpläne in der dynamischen Lehrplan-Datenbank abrufbar. Die Lerninhalte können individuell zugewiesen werden und auch ein Feedback zu den Lernergebnissen ist möglich.

So geht’s

  1. Aufrufen der Module in der Lehrplan-Datenbank oder direkt auf der Webseite (http://module-sachsen.dilewe.de/)
  2. Mit Schulportal-E-Mail-Adresse und selbst gewähltem Kürzel kurz registrieren
  3. Fach auswählen
  4. Modul wählen
  5. Klassen anlegen und Module zuweisen

Die digitalen Module

Die verschiedenen Fach-Module auf einen Blick

Das jeweilige Modul hält eine Kurzbeschreibung, ein Video der Modul-Autorin oder des Modul-Autors und jede Menge Unterrichtsmaterial in mehreren Kapiteln bereit.

Insgesamt stehen zurzeit 53 Module für 16 Fächer zur Verfügung. Diese können parallel in unterschiedlichen Schularten eingesetzt werden. Das Angebot wird regelmäßig erweitert. Einen Schwerpunkt bilden die Module für den lernzieldifferenten Unterricht an Grund- und Oberschulen. Hier stehen Module mit extra entwickelten Förderfenstern für die Schülerinnen und Schüler mit dem Förderschwerpunkt Lernen zur Verfügung. Des Weiteren läuft gerade der Entwicklungsprozess für Module für das Fach Deutsch als Zweitsprache. Vier Module für die Alphabetisierung sind bereits fertig, acht weitere zur Unterstützung von digitalen Selbstlernphasen der Schülerinnen und Schüler werden gerade erarbeitet.

Zusätzliche Unterstützungsangebote in der Lehrplan-Datenbank

Die Sächsische Lehrplan-Datenbank im Schulportal

Neben den digitalen Modulen stehen in der dynamischen Lehrplan-Datenbank (www.schulportal.sachsen.de/lplandb/) zudem die sächsischen Lehrpläne für die allgemeinbildenden Schulen und die Lehrpläne, Arbeitsmaterialien sowie Stundentafeln für die berufsbildenden Schulen zur Verfügung. Materialien zu Querschnittsthemen für alle Schularten sind in der Kategorie »Übergreifende Materialien« abrufbar.

Lehrerinnen und Lehrer können ergänzend auf eine vielfältige Auswahl von Dateien und Web-Links sowohl für die Unterrichtsgestaltung als auch für das Selbstlernen der Schülerinnen und Schüler zurückgreifen. Sichtbar sind diese fachspezifischen Materialien in den Lehrplänen, Arbeitsmaterialien und Stundentafeln durch ein Symbol rechts neben den Lehrplanzielen und -inhalten oder Lernfeldern. Dieses zusätzliche Angebot steht sächsischen Lehrkräften nach einer Anmeldung im Schulportal zur Verfügung.

Die eLearning Module wurden im Auftrag des Landesamtes für Schule und Bildung entwickelt und vom Kultusministerium finanziert.

Lynn Winkler, Redakteurin für Social Media in der Pressestelle des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus

15 Kommentare

  1. Ich 2 Monaten vor

    Wer sind denn die Modulersteller?

    • Autor
      Lynn Winkler - SMK 2 Monaten vor

      Lieber Ich,

      vielen Dank für Ihre Frage. Dabei handelt es sich um Lehrkräfte.

      Herzliche Grüße und schon einmal frohe Weihnachten.
      Lynn Winkler

  2. Adrian 2 Monaten vor

    Jetzt sind Kinder „digital“. Auch die Lehrkräfte müssen sich auf die neue Generation einstellen.

    Wenn es ihnen hilft, die Aufmerksamkeit der Kinder zu gewinnen, dann ist das großartig!

  3. Jens Tiburski 2 Monaten vor

    Ich denke, der Link funktioniert erst, nachdem man sich im Schulportal angemeldet hat.

  4. Autor
    Lynn Winkler - SMK 2 Monaten vor

    Liebe Nutzerinnen und Nutzer,

    gern noch ein Hinweis: Perspektivisch werden die Module mit einer Schnittstelle zu Schullogin verknüpft werden.

    Herzliche Grüße
    Lynn Winkler

  5. Fragensteller 2 Monaten vor

    Die Website existiert nicht, der Link scheint fehlerhaft zu sein:
    Webseite (http://www.module-sachsen.dilewe.de/)
    Seite wurde nicht gefunden
    Die Verbindung mit dem Server http://www.module-sachsen.dilewe.de schlug fehl.

    Bei Twitter schreiben diverse User das gleiche.

    • Autor
      Lynn Winkler - SMK 2 Monaten vor

      Lieber Fragensteller,

      schön, von Ihnen zu lesen und vielen Dank für den Hinweis. Versuchen Sie gern einen anderen Browser, leider scheint es nicht mit jedem zu klappen.

      Herzliche Grüße
      Lynn Winkler

  6. Daniela 2 Monaten vor

    Schon seit gestern: „Server nicht gefunden“ wenn man den Link anklickt 🙁

  7. MrF 2 Monaten vor

    hmmm

    Optische Linsen brechen das Licht, um vergrößerte Bilder zu erzeugen.

    ist fachlich falsch. Beim Fotoapparat erhält man ein verkleinertes Bild auf dem Film / Sensor.
    https://module-sachsen.dilewe.de/inhalt/optische-linsen – Förderfenster Optische Linsen

    • Autor
      Lynn Winkler - SMK 2 Monaten vor

      Dazu gern noch eine Ergänzung: Alle Rückmeldungen werden gesammelt – und vor allem die fachlichen an die Modulersteller weitergeleitet.

      Herzliche Grüße
      Lynn Winkler

  8. MrF 2 Monaten vor

    Der Klick auf das Kopiersymbol funktioniert unter Firefox nicht und jedem Schüler einzeln den Code zusenden zu müssen, ist bei dem Vorhandensein der Schüler und Klassen im schullogin auch etwas umständlich.

    • Autor
      Lynn Winkler - SMK 2 Monaten vor

      Hallo MrF,

      vielen Dank für Ihr Feedback. Gern gebe ich Ihre Hinweise an die Kolleginnen und Kollegen weiter.

      Herzliche Grüße
      Lynn Winkler

  9. Lehrerin 2 Monaten vor

    Der korrekte Link lautet: https://module-sachsen.dilewe.de/
    Schade, wenn das bei einem Artikel zur Digitalisierung nicht funktioniert. 😉

    • Autor
      Lynn Winkler - SMK 2 Monaten vor

      Liebe Lehrerin,

      vielen Dank für Ihren Kommentar. Der hinter der Webadresse hinterlegte Link ist https://module-sachsen.dilewe.de/ 🙂. Das ist für Nutzerinnen und Nutzer nicht sichtbar. Nichtsdestotrotz haben wir auch feststellen müssen, dass er nicht in jedem Browser funktioniert.

      Herzliche Grüße
      Lynn Winkler