Zutrittsverbot an Schulen ist rechtens

Mehrere Schülerinnen und Schüler hatten beim Oberverwaltungsgericht Bautzen Eilanträge gegen die Testpflicht gestellt. Nun hat das Gericht entschieden. Das Zutrittsverbot für Ungetestete ist rechtens. Nach der aktuellen Corona-Schutz-Verordnung ist mit Ausnahme von Schülerinnen und Schülern der Primarstufe Personen der Zutritt zum Gelände von Schulen untersagt, wenn sie nicht durch eine ärztliche Bescheinigung oder durch einen Test auf das Coronavirus SARS-CoV-2 … Zutrittsverbot an Schulen ist rechtens weiterlesen