Start

  • Neue Maßnahmen für mehr Lehrer an sorbischen Schulen

    von am 23. August 2016

    Auch an den sorbischen Schulen in Sachsen steigt der Bedarf an Lehrern. Bis 2025 werden insgesamt 99 Lehrerinnen und Lehrer aus dem Dienst ausscheiden. Besonders in den Jahren 2017 und 2018 sowie 2024 und 2025 wird es deutliche Abgänge geben. Die Schülerzahlen an den sorbischen Schulen sind zudem leicht gestiegen von 811 im Schuljahr 2013/14 auf 878 Schüler im vergangenen

    Weiterlesen
  • Staatliche Zuschüsse an freie Schulen steigen weiter

    von am 18. August 2016

    Die staatlichen Zuschüsse an freie Schulträger in Sachsen sind zum neuen Schuljahr 2016/2017 weiter gestiegen. Grund dafür ist vor allem das am 1. August 2015 in Kraft getretene neue Gesetz für Schulen in freier Trägerschaft.

    Weiterlesen
  • Prävention und Stressbewältigung für junge Lehrer: Begleitprogramm hilft beim Berufseinstieg

    von am 16. August 2016

    Der Berufseinstieg ist eine sensible Phase für junge Lehrerinnen und Lehrer und prägt meist das gesamte Berufsleben. Denn schon bald entscheidet sich, ob sie moderne Pädagogik umsetzen oder eher damit kämpfen, die nächste Unterrichtsstunde irgendwie zu überstehen. Längsschnittstudien belegen zum Beispiel, dass sich ein Teil der jungen Lehrer bereits nach kurzer Zeit nicht mehr an den während der Ausbildung gelernten

    Weiterlesen
  • Internet und digitale Medien im Unterricht – Herbstakademie für Lehrer

    von am 12. August 2016

    Digitalisierung betrifft heute mittlerweile alle Lebensbereiche. Natürlich bleiben die Schulen dabei nicht außen vor. Ein sinnvoller Einsatz von digitalen Medien und Internet im Unterricht funktioniert aber nur, wenn Lehrer genau wissen, welche Medien sie im Unterricht einsetzen und wie. Genau darum geht es am 15. November 2016 in der Herbstakademie des Sächsischen Bildungsinstituts. Die Fortbildung für Lehrer thematisiert Medienbildung in

    Weiterlesen
  • Sachsen setzt auf Begabte

    von am 10. August 2016

    Begabtenförderung ist seit Jahren eine der Stärken des sächsischen Schulsystems. Meist denkt man dabei zuerst an die Erfolge sächsischer Schüler bei den großen internationalen Olympiaden im Sport, in Mathematik oder in den Naturwissenschaften. Sachsens Schüler belegen hier immer wieder Spitzenplätze. Aber Begabtenförderung zeigt sich ganz besonders im schulischen Alltag.

    Weiterlesen
  • Neues Schuljahr 2016/17: So viele Seiteneinsteiger wie noch nie eingestellt

    von am 4. August 2016

    Für das neue Schuljahr hat Sachsen insgesamt 45 Prozent Seiteneinsteiger in den Schuldienst eingestellt – so viele wie noch nie. Die meisten an den Grundschulen und Oberschulen. Das verkündete Kultusministerin Kurth heute in der Pressekonferenz zum neuen Schuljahr 2016/17.  Grund ist der Mangel an Bewerbern mit Lehramtsabschluss. Für alle Beteiligten wie Schulaufsicht, Lehrer, Schulleiter und die Seiteneinsteiger selbst ist das

    Weiterlesen
  • Bilanz: Sachsens Schulen haben steigende Zahl von Schülern mit Migrationshintergrund gut bewältigt

    von am 13. Juli 2016

    Ein Thema prägte das Schuljahr 2015/16 besonders: Die enorm steigende Zahl an Schülern mit Migrationshintergrund durch den Flüchtlingsstrom nach Sachsen. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Anteil der Schüler in Vorbereitungsklassen um mehr als 70 % gestiegen. Sachsens Schulen haben diese Herausforderung bisher gut bewältigt. Eine Bilanz.

    Weiterlesen
  • Mehr Lehrer für Sachsen: Neue Vereinbarungen mit den Universitäten zum Lehramtsstudium

    von am 7. Juli 2016

    Sie sind eines der wirksamsten Instrumente, um Einfluss auf den Lehrerarbeitsmarkt zu nehmen: Zielvereinbarungen, die festlegen, wie viele und welche Studienplätze die Unis für Lehramtsstudierende bereitstellen. Um mehr Lehrer in dringend benötigten Fächern und Schularten auszubilden, haben die Staatsregierung und die Universitäten jetzt neue Zielvereinbarungen getroffen. Diese gelten ab dem Wintersemester 2016/17. Zum ersten Mal gab es die Zielvereinbarungen im

    Weiterlesen