1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Blitzmeldungen

16.02.2017 - Lehrerfortbildung

Lehrer aus Sachsen bilden sich in Yad Vashem/ Jerusalem fort

20 sächsische Lehrer bilden sich derzeit an der International School for Holocaust Studies Yad Vashem (ISHS) in Israel fort. Zur Fortbildung gehören unter anderem pädagogische Workshops zu verschiedenen Unterrichtsthemen, Vorträge zur Geschichte des Antisemitismus sowie Exkursionen und geopolitische Führungen. Außerdem erhalten die Lehrer Informationen, wie Yad Vashem-der Campus mit seinen verschiedenen Möglichkeiten wie Museen, Archive und learning center genutzt werden kann. Diese Fortbildung wird seit dem Jahr 2008 für sächsische Lehrkräfte aus Grund- und Mittelschulen, Gymnasien und Beruflichen Schulen durchgeführt. Ehemalige Teilnehmer an der Lehrerfortbildung in Yad Vashem fungieren nach Rückkehr als Fortbildner für ihre sächsischen Kollegen.


Bild: